Jazz up your life

Wie jedes Jahr im Mai verabschiedet sich der Gestaltwandler-Slam mit dem geheimen Saison-Höhepunkt in die Sommerpause, denn: Der Jazz ist wieder in der Stadt.

 

 

Eine dreiköpfige Band improvisiert live zu den Texten und bricht dorthin auf, wo noch nie ein Ohr gewesen ist. Irgendwo im Wechsel zwischen Sang und Klang machen wir gemeinsame Sache mit Rhythmen in Worten, mit Beistrichen in Synkopen und mit Metaphern im Takt wippender Lauscher …

Macht das noch Sinn? Ist das noch Sprache? Wer sich das fragt, denkt zu viel. If you don’t understand the Jazz Slam, feel it. Denn so etwas gibt es nur einmal im Jahr.

Moderation: Stefan Abermann
mit Live-Jazz-Band

Beginn: 20:30 Uhr
TeilnehmerInnen-Anmeldung bis 20:00 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.