Klang-Raum-Slam am 10.10.14

Beim Klangraum-Slam reagieren wir wieder einmal auf eine Rauminstallation: Der Klangraum von Medien-Künstler Richard Schwarz ist eine Art unsichtbarer Drum-Computer, der Bewegungen in Musik übersetzt.

Bei diesem Slam sind daher Teams gefragt. Liebe SlammerInnen: Bringt Freunde mit, die euren Text live vertonen wollen. Der Klangkubus kann übrigens auch von mehreren Personen bedient werden. In jedem Fall gibt es zwei Wertungen einmal für den Text, einmal für die Sound-Performance.

Man kann also mit Sicherheit sagen, dass der Abend ein wundervolles Experiment wird – so wie jedes Mal.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.