Alle Beiträge von gestaltwandlerslam

Gestreifte Liebe

Bienchen mit Blümchen
Bienchen mit Blümchen (c) Ivar Leidus, Wikipedia

Der Gestaltwandlerslam am FREITAG 14.10.16, 20.30 Uhr (ACHTUNG!! TERMINVERSCHIEBUNG) ist einem hocherotischen Thema gewidmet: „Blümchen und Bienchen“.  Gefragt sind Texte zu den schönsten Nebensachen der Natur. Von subtilem Gesumm bis hin zu brachialem Pollenflug ist alles erlaubt. Ansonsten bleibt alles wie gehabt: 5 Minuten Zeit für selbstgeschriebene Texte, keine Requisiten oder Gesang. Jede/r darf mitmachen und die Moderation kommt diesmal aushilfsweise vom König der Tier-Erotik: Martin Fritz.

Saisoneröffnung: BADESCHLUSS

Symbolfoto
Symbolfoto

Der GWS startet in die neue Saison, dafür beenden wir eine andere — Thema diesmal: „Badeschluss“. Es gibt 5 Minuten Zeit für selbstgeschriebene Texte, ohne Requsiten oder Gesang, dafür mit Extrapunkten für gelungene Themenbehandlung. Jede/r darf mitmachen, das Publikum entscheidet, wer gewinnt. Stefan Abermann moderiert und besorgt einen themeninspirierten  Preis. Platzreservierung ist möglich unter: www.freiestheater.at

Sommerpause

Der Gestaltwandlerslam befindet sich im Sommerschlaf. Aber die Termine für den Herbst sind seit kurzem fixiert! Im Laufe des Sommers denken wir uns auch neue Themen zu den Terminen aus und werden diese zeitnah bekannt geben. Bis dahin: Frohe Ferien, schönen Sommer und bis bald im Herbst!

Alle Termine: Freies Theater Innsbruck, schwarzer Raum

  • Fr 16. Sep. 2016, 20.30: Thema: „Badeschluss“ 
  • So 16. Okt. 2016, 20.30: Thema: „Hundstage“ 
  • Fr 18. Nov. 2016, 20.30
  • Mo 5. Dez. 2016, „Krampustag“
  • Fr 20. Jan. 2017, tba
  • Mi 8. Feb. 2017, Thema: „Krankenhaus

It’s LOVE

LLLL                   OOOOO         VVV             VVV    EEEEEEEE
LLLL                 OO        OO        VVVV       VVV      EEEE
25.3.16 – 20.30 Uhr, GWS im Freien Theater IBK.
Das Thema ist überall. Nur die Anmeldung vor Ort.
LLLL                 OO        OO              VVVV              EEEE
LLLLLLLL          OOOOO                  VVV               EEEEEEEE

Ein ganz normaler Slam

Normale Kraft
Symbolbild

Der GWS ist immer anders, aber gerade darum ist er diesmal außerordentlich normal: „Ein ganz normaler Slam“ soll es werden. Aber was das heißt, werden wir wohl erst nach der Veranstaltung wissen…

Dieser normalste aller Gestaltwandlerslams steigt diesmal am FR. 12.2.16 um 20.30 Uhr im Freien Theater Innsbruck. Mitmachen kann wie immer jede/r, Anmeldung erfolgt einfach vor Ort. Bis dahin!

Sternderl schau’n …

551_1077870688919484_5997445621640389502_nMi, 6.1.16: Überall im Lande fallen maskierte Minderjährige in die Stiegenhäuser ein. Doch Linderung ist nah: Der Gestaltwandlerslam lädt mit dem Thema „Sternen-Gesang“ zur Flucht aus der Beweihräucherungshölle ein. 5 Minuten Bühnenzeit für selbstgeschriebene Texte, jede/r kann mitmachen, Anmeldung vor Ort genügt. Wie immer gibt es Sonderpunkte für gelungene Themeninterpretation, sie ist jedoch nicht Pflicht! Also ran an die Tastaturen, spitzt eure Stifte und lasset euren eigenen Stern am Poetry-Slam-Himmel aufgehen.

„Elektrofrizzante“ am 4.12.15

Symbolbild

Wenn so ein spezielles Knistern in der Luft liegt, dann ist wieder GWS. Für das Wettlesen um die Liebe des Publikums ist daher wieder ein Thema ausgegeben: „Elektrofrizzante“ bringt Bläschen in die Leitungen. Auf der Bühne ist diesmal eine Steckdose verlegt: „Technische Hilfsmittel“ sind also erlaubt – solange man sie anstecken kann. Wir sind gespannt, was euch einfällt. Eine Themenjury vergibt Extrapunkte für die Themenbehandlung, man kann aber auch themenunabhängige Texte vorlesen. Ansonsten gilt wie immer: 5 Minuten, selbstgeschriebene Texte und Anmeldung einfach vor Ort oder unter Info@gestaltwandlerslam.net. Brzzzzzz!

„Elektrofrizzante“ am 4.12.15, 20.30 Uhr im schwarzen Raum des Freien Theaters Innsbruck.

 

Nicht schießen!

Das Thema des nächsten GWS ist groß und behaart: „problembärig“ lautet die Vorgabe und eigens eingesetzte Publikumsjuroren werden für die angemessene Verarbeitung des Themas Sonderpunkte vergeben. Ansonsten gelten die üblichen Poetry-Slam-Regeln: Jede/r darf mitmachen, aber ohne Requisiten und ohne Gesang.

Die Sache steigt am DONNERSTAG, 19.11.15, 20.30 IM FREIEN THEATER (LANDHAUSPLATZ)

Wir freuen uns schon auf Texte voller Kuschel-Teddys.

 

Ö-Slam-Pause

Ilogo_schwarz_smallm Oktober macht der GWS Pause und überlässt die Bühne dem Ö-Slam, der 9. österreichischen Poetry-Slam-Meisterschaft.

Die findet dieses Jahr am 23. u. 24.10. in Innsbruck in Bäckerei und Treibhaus statt. Alle Infos dafür finden sich auf ö-slam.at. Der Kartenvorverkauf läuft über treibhaus.at

Der nächste Gestaltwandlerslam-Termin ist aber auch schon fix: Am 19.11. suchen wir wieder den schwarzen Raum des freien Theaters heim – Thema des Abends: „problembärig“